Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Südwest am 27.11.2019

Die Tagesordnung für die Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Südwest am 27.11.2019 ist fertig und heute den Mitgliedern des Gremiums zugegangen.
In den nächsten zwei Wochen erfolgen die Vorberatungen in den Fraktionen und dann geht es im Sitzungssaal zur Abstimmung.


Auch in dieser Sitzung werden wir umfänglich das Vereinsleben im Bochumer Südwesten fördern und die Werbegemeinschaften in Weitmar und Linden erhalten Zuschüsse für die stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung.

Die DLRG Linden-Dahlhausen bekommt finanzielle Mittel zur Anschaffung eines spinboardes und die Jugendfeuerwehrgruppe SW erhält einen Ausbildungskoffer. Ist doch toll, dass sich so viele Jugendliche im Ehrenamt engagieren.

Der Abenteuerspielplatz ‚Dahlhauser Tiefbau‘ benötigt eine Renovierung der Sitzmöglichkeiten und gemeinsam mit dem USB stellen wir einen Bücherschrank in Dahlhausen auf.

Wir haben lange auf die Vorlage zur Parkraumerweiterung in Weitmar-Mitte gewartet. Jetzt ist sie da und im 2. Quartal 2020 schreiten wir zur Tat. Das gilt auch für den Kreisverkehrsplatz in Weitmar-Mark. Gesagt. Getan!

Besonders spannend finde ich ein Projekt, was mir der Linden-Dahlhauser-Kanu-Club vorgestellt hat. Wassersport für mobilitätseingeschränkte Menschen. Wir schieben das Projekt mit vereinten Kräften an.

Und dann wird es in der Sitzung um Sporthallen, Kostensteigerungen beim KiTa-Bau und der Fortsetzung der Arbeiten unseres (so wichtigen!) Landschaftsplans Bochum-West gehen. Viele Themen. Spannende Themen. Gut für den Bochumer Südwesten!

Die Sitzung ist öffentlich und die Tagesordnung kann hier eingesehen werden:

https://session.bochum.de/bi/to0040.asp?__ksinr=11650