30 Jahre Ferdinand-Krüger-Schule

Die Ferdinand-Krüger-Schule ist seit inzwischen 30 Jahren eine „Städtische Schule für Kranke“ und unterrichtet als „Schule eigener Art“ Kinder und Jugendliche aller Schulstufen und Schulformen, die in der Klinik  für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie für voraussichtlich mindestens vier Wochen aufgenommen werden.

Die Schule unterrichtet Schülerinnen und Schüler vorwiegend aus dem Einzugsgebiet Bochum und dem Ennepe-Ruhr-Kreis, teilweise auch aus anderen Städten und Gemeinden und nimmt daher eine besonders wichtige Aufgabe für die Gesamtstadt wahr.

Die Ferdinand-Krüger-Schule hat ihren Sitz im HELIOS St.Josefs-Hospital Bochum-Linden, einem Akutkrankenhaus der Grund-und Regelversorgung für die Bevölkerung des Bochumer Südwestens. Im Dachgeschoss dieses 1885 gegründeten Krankenhauses befinden sich die Räumlichkeiten dieser ganz besonderen Schule. Ihr Namensgeber, Ferdinand Krüger, war von 1885 bis 1915 der erste Chefarzt dieses Krankenhauses.

Am 31.05.2017 feiern wir gemeinsam dieses kleine Jubiläum!